Last Word

Der Last Word besticht durch die gleichmäßige Kombination von Kräuteraromen, Fruchtnoten und Säure. Der Cocktail, der seinen Ursprung in den 1920er Jahren hat, war lange Zeit in Vergessenheit geraten und wurde zu Beginn der 2000er in Seattle wiederentdeckt. Von da an wurde der Last Word international bekannter und ist aus vielen Bars nicht mehr wegzudenken. Auch wenn der Cocktail viel gereist ist, bleibt er weiterhin mit dem Entdeckungsort Seattle verbunden: das optisch hervorstechende Grün des Last Word passt gut zur Stadt, die den Spitznamen „Smaragdstadt“ trägt.

2cl Siegfried Gin
2cl Chartreuse grün
2cl Maraschino
2cl frisch gepresster Limettensaft

Alle Zutaten in einen Shaker geben, auf Eis schütteln und in ein vorgekühltes Glas doppelt abseihen. Mit einer Limettenzeste abspritzen.

Zur Rezept Übersicht

Projekt Details

Kategorien:

Von: